Brand von Stroh in einer Scheune

 

Einsatzort: Aussiedlerhof zwischen Bell und Wohnroth an der K35
Datum: 07.03.2012
Alarmierung: 11:23 Funkmelder
Einsatzende: 14:00

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

TLF 16/25, DLK 18/12, ELW 1, RW2, SW2000, HLF 10/10

 

Eingesetzte Einheiten:

 

FF Kastellaun, FF Bell, FF Buch, FF Leideneck, FF Mastershausen, DRK, PI Simmern

 

 
 

Bericht:

 

In einer Scheune auf dem Birkenhof geriet Stroh in Brand. In der Scheune waren ca. 100 Schafe untergebracht. Durch dass schnelle eingreifen des Besitzers und der Feuerwehr konnten alle Tiere gerettet werden. Die gesamte Scheune war sehr stark verqualmt. Allerdings musste der Besitzer und seine Helfer nach der Rettungsaktion ärztlich behandelt werden. Unter Atemschutz wurde der Brand gelöscht.

 

 
     
   
   
 
Zurück