Kellerbrand

 

Einsatzort: Gödenroth
Datum: 05.02.2012
Alarmierung: 18:24 Funkmelder
Einsatzende: 19:17

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

TLF 16/25, DLK 18/12, ELW 1, RW2, SW2000, HLF 10/10

 

Eingesetzte Einheiten:

 

FF Kastellaun, FF Beltheim, FF Gödenroth, PI Simmern, DRK

 

 
 

Bericht:

 

In einem Keller kam es zu einem Brand einer Küche. Die Anwohner konnten das Feuer mit einem Feuerlöscher löschen. Durch die FF Beltheim wurde Brandgut aus dem Keller entfernt und die FF Gödenroth stellte die Wasserversorgung her. Der Keller wurde mit einem Lüftungsgerät belüftet. Die Fahrzeuge der Feuerwehr Kastellaun wurden nicht benötigt. Die FEZ Kastellaun blieb bis zum Einsatzende besetzt. Die Kollegen vom DRK, die auch immer wieder zu unserem Schutz alarmiert werden, konnten frühzeitig aus dem Einsatz entlassen werden.

 

 
     
   
     
 
Zurück