Schwerer Verkehrsunfall

Einsatzort: B 327 Gödenroth-Kastellaun
Datum: 02.06.2010
Alarmierung: 23:09 Funkmelder
Einsatzende: 01:06

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

HLF 10/10, ELW 1, RW2,

 

weitere Einheiten:

 

FF Gödenroth, PI Simmern, DRK,

 

 
 

Bericht:

 

Ein Pkw mit vier Insassen kam ins schleudern und rutschte eine Böschung hinab. Bei unserem Eintreffen war eine Person eingeklemmt und musste mit dem Spreizer befreit werden. Die Hunsrückhöhenstr. war wärend des Einsatzes gesperrt.

 

 
 

Bilder:

 

   
   
   
 
     
     
 
Zurück